Startseite/Genießen/Artikel

Mrz 10, 2024 64 0 Shalom Tidings
Genießen

Märtyrer des Wortes

Anacleto González Flores wurde Ende des 19. Jahrhunderts in Mexiko geboren. Inspiriert durch eine Predigt, die er in seiner Kindheit hörte, machte er die tägliche Messe zum wichtigsten Teil seines Lebens. Obwohl er in das Priesterseminar eintrat und hervorragende akademische Leistungen erbrachte, studierte er später Jura. Denn er erkannte, dass er nicht zum Priestertum berufen war.

Während der jahrelangen Christenverfolgung in Mexiko setzte sich Flores so heldenhaft für die Grundrechte der Christen ein, dass der Heilige Stuhl ihm für seine Bemühungen das Kreuz Pro Ecclesia et Pontifice verlieh. Während viele mexikanische Christen mutig ihr Leben für den Glauben opferten, schrieb er weiter gegen die Gräueltaten an und wurde zu einer prominenten Leitfigur während des Cristero-Bürgerkrieges (1926-1929).

Im Jahr 1927 wurde er verhaftet und grausam gefoltert – er wurde ausgepeitscht, seine Füße wurden mit Messern aufgeschnitten und seine Schulter wurde ausgekugelt. Anacleto jedoch blieb fest in seinem Glauben, ließ die Leiden über sich ergehen und weigerte sich, seine Glaubensbrüder zu verraten. Als er erschossen wurde, starb er mit den Worten: „Ich habe mich selbstlos für die Sache Jesu Christi und seiner Kirche eingesetzt. Ihr mögt mich töten, aber ihr sollt wissen, dass diese Sache nicht mit mir sterben wird.“ Er vergab seinen Mördern offen und starb mit dem Ausruf: „Ich sterbe, aber Gott stirbt nicht. Lang lebe Christus der König!“

Nachdem er jahrelang ein heiliges Leben geführt hatte, in dessen Mittelpunkt die Verehrung des Allerheiligsten Sakraments und eine beispielhafte Marienverehrung standen, übergab Flores sein Leben zusammen mit drei seiner Glaubensbrüder dem Herrn. Dieser tapfere Märtyrer wurde 2005 von Papst Benedikt XVI. seliggesprochen; 2019 wurde er zum Schutzpatron der mexikanischen Laienmissionare ernannt.

Teilen:

Shalom Tidings

Shalom Tidings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neueste Artikel